Über uns



Im Frühjahr 2015 wurde bereits der erste Grundstein für mein Label Micomi gelegt. Ich, Michelle Frey, 26 Jahre, kam über eine gute Freundin wieder zum Häkeln und damit war meine Leidenschaft für die Handarbeiten und individuell gearbeitete Textilien entfacht. Die ersten Teile haben ich mit Hochdruck gefertigt und der Anklang bei Freunden und Familie war riesig. So beschloss ich mich mein eigenes Label zu gründen. Meine kaufmännische Ausbildung war mir eine sehr große Stütze und meine Kreativität erledigte den Rest.

Meine Liebe zu großartigen, aber auch ausgefallenen sowie auffälligen Designs war schon immer groß. Ich schmiedete Pläne für die ersten Märkte, die ich besuchte und ziemlich schnell war für mich klar, ich möchte meinen Eigenen Online Shop. Ich habe früh gelernt auf eigenen Beinen steht es sich am Besten. Der Anfang war natürlich alles andere als einfach. Es gab viele große und kleinere Herausforderungen. Mein Shop sowie meine Marke lief damals über den Namen „Crystal Mützen“.

Über die Jahre entwickelte sich alles weiter. Es kamen neue Produkte dazu, der Shop verbesserte sich und mein Mann unterstütze mich in einigen Bereichen.
So entschloss ich mich, diese Entwicklung auch im Namen wiederspiegeln zu lassen. Er sollte die Bedeutung meines Herzenswunschs zur Geltung bringen. Einiges schlaflose Nächte und kreative Gespräche später war es klar.

Micomi soll mein Label heißen. Zusammengesetzt aus Mi – für Michelle, Co – für Coco und Mi – für Mila. Die Anfangsbuchstaben unserer Katzen und meines Namens. Seitdem versuchen wir fortlaufend unsere Produkte für euch anzupassen und für euch weiterzuentwickeln.